cornerVerein

SG Schweighausen - Ein Verein stellt sich vor!

 Mit mehr als 500 Mitgliedern ist die Sportgemeinschaft Schweighausen e.V. 1949 der größte eingetragene Verein im Schuttertal.

Bestehend aus den Sparten "Fussball" und "Breitensport" bietet die SG Schweighausen ein breites Angebot an Aktivitäten.

Im Fussballbereich baut die SG Schweighausen seit jeher auf eine gesunde und nachhaltige Jugendarbeit. Bereits für die Kleinsten bietet die SGS eine Bambini-Mannschaft an, bei der vor allen Dingen der Spaß im Vordergrund steht. Von der F- bis zur A-Jugend stellt die SGS seit Jahren eigene Jugendmannschaften oder bildet mit dem SV Dörlinbach - in langjähriger Partnerschaft - sehr erfolgreiche Spielgemeinschaften.

 

Im Seniorenfussball verfolgt der Verein seit Jahren einen sehr erfolgreichen Weg. Nach dem Aufstieg in die Kreisliga A Süd im Jahre 2005 hat sich die junge Mannschaft schnell in der neuen Staffen zurecht gefunden. Spätestens seit der knappen Niederlage im Aufstiegsspiel in der Saison 2009/2010 zählt die SGS 1 zu den heißen Aufstiegskandidaten in die Bezirksliga. Mit dem Erreichen der Herbstmeisterschaft in diesem Jahr (2010) unterstreicht die SGS Ihre Ambitionen für einen erfolgreichen Weg in die neue Klasse.

Seit Jahren verfolgt die Sportgemeinschaft Schweighausen die Philosophie einer nachhaltigen Jugendarbeit. So blickt man mit Stolz auf die sehr jungen Seniorenmannschaften, die nahezu ausschließlich aus einheimischen Spielern bestehen. Eine besondere Rolle kommt hierbei der SGS 2 zu, die für viele junge Talente das Sprungbrett in die "Erste Mannschaft" ist.

Desweiteren stellt die Sportgemeinschaft Schweighausen seit jeher auch eine "Alt-Herren-Mannschaft", die die SGS erfolgreich bei vielen Turnieren vertritt.

Sehr stolz blickt man auch auf die vier (!) vereinseigenen Schiedsrichter. Neben dem erfahrenen Verbandsliga-Schiedsrichter Thorsten Weber und dem SGS-Urgestein Franz Kaspar vertreten die talentierten Nachwuchs-Schiris Daniel Weber und Johannes Hugelmann die SGS in der hiesigen Umgebung.

Ein wichtiger Bestandteil der SG Schweighausen bildet der Breitensport. Seit der Gründung vor mehr als 60 Jahren bietet die SGS eine vielseitiges Angebot an sportlichen Aktivitäten an. So besteht beispielsweise seit über 20 Jahren eine Volleyballgruppe, eine Damen-Freizeitgruppe und die Tanzgruppe "Schachar". Auch im Breitensport setzt man gezielt auf die Jugend. Die Kindertanz- und die Kindergymnastikgruppe erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit.

Neben den beiden Sparten "Fussball" und "Breitensport" bildet der Förderverein SG Schweighausen e.V. (FSGS) ein drittes und wichtiges Standbein. Der FSGS wurde im Jahr 2000 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht gezielt und nachhaltig die Jugendarbeit der SG Schweighausen zu unterstützen. Voller Stolz kann der Förderverein auf mehr als 30.000 € an Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Einnahmen aus Aktionen blicken, die er in nur zehn Jahren Bestehen gesammelt hat.

Am wichtigsten aber für die SG Schweighausen sind und bleiben die Menschen. Die unzähligen ehrenamtlichen Helfern, die diesen Verein tragen. Nur mit einer gesunden Basis, kann ein Verein langfristig und erfolgreich bestehen.

"Gemeinsam stark" - so lautet der Aufdruck auf den Fan-Schals der SGS. Treffender kann man die Sportgemeinschaft Schweighausen nicht beschreiben...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen